, , ,

Der Junge, der einen Wald pflanzte

24,90 

von Sophia Gholz & Kayla Harren

Verfügbarkeit: Vorrätig

Dieses inspirierende Kinderbuch zeigt die wahre Geschichte von Jadav Payeng mit magischen Illustrationen von Kayla Harren und erzählt von der preisgekrönten Autorin Sophia Gholz.

Indien, 1979: Ein Junge beobachtet die Zerstörung des Regenwalds auf seiner Flussinsel. Und er entschließt sich, etwas dagegen zu tun.

Er pflanzt an Ort und Stelle ein paar Bambus-Setzlinge, die schon bald zu einem Gebüsch heranwachsen. Fortan pflanzt der Junge fleissig jeden Tag. Um ihn herum wächst plötzlich ein richtiger Wald: Erst fünf, dann zehn, dann zwanzig Hektar!

Schon bald geschieht ein Wunder: Dank der Entschlossenheit des Jungen kehren Elefanten, Affen und Tiger in den Wald zurück, den der Junge pflanzte!

Umfang: 32 Seiten

Altersempfehlung: ab 3 Jahren

ISBN: 9783982137995

Verlag: Zuckersüß Verlag

 

 

Gewicht 0,456 kg
Größe 16 × 1,5 cm
Diversitätskriterium

Queer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …