, , , ,

Meine Schwester Nora

19,95 

von Karl L. Holtz

Verfügbarkeit: Vorrätig

Eine Graphic Novel über Verlust und Trauer

Blick ins Buch

Die kleine Schwester denkt über Nora nach. Sie hat sie lange nicht gesehen. Aber sie kann sich noch gut erinnern, auch an Noras Hunde, Fuchur und Fex! Bei den Felsen am Meer fühlt sie sich Nora besonders nah. Im Laufe des Lebens muss man sich dem Verlust von geliebten Menschen stellen. Für Kinder wie Erwachsene oftmals ein langer Prozess. Zu abstrakt und schmerzhaft bleibt die Vorstellung, mit jenen Personen nicht mehr in Kontakt treten zu können. Gerade deshalb ist es besonders wichtig, einen Zugang zu diesem Thema zu finden – und einen Weg, mit dem Verlust umzugehen. Die Graphic Novel bietet hier einen kreativen, neuen und ungewöhnlichen Ansatz. Wort- und Bildsprache widmen sich dem Thema mit großem Feingefühl, und zeigen dabei Möglichkeiten und Wege, eine positive und versöhnliche Erinnerungskultur zu schaffen. Die Geschichte vermittelt Zuversicht und Kraft: Auch die schwierigen Phasen des Lebens lassen sich meistern.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

ISBN: 978-3-96843-007-2, 32 Seiten, Hardcover
Verlag: Carl-Auer-Verlag

Sprache: Deutsch

Größe 17 × 24 × 1 cm
Themen

Krankheit und Tod

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …