Story

Die (love) story

Schon bei unserem ersten Treffen war klar, wir hegen den gleichen Traum: einen Onlineshop zu gründen, der all die passenden Spielzeuge und Bücher führt, die wir uns für unsere Kinder wünschen. Außerdem alles, was wir in unserer eigenen Kindheit schmerzlich vermisst haben. 

Es hat dann noch etwas Zögern und Hadern bedurft, noch etwas Leben, dass einem so gerne dazwischenkommt und einer Freundschaft, die wachsen wollte, bevor es endlich losgehen konnte. Dann war uns beiden endlich klar, wir machen das. Wir wagen den Traum von der Selbstständigkeit und tun dass, wofür unser Herz schlägt.

Während der einjährigen Planungsphase wurde uns klar, Vielfalt umfasst ein weites Spektrum und es gibt eine Vielzahl von Kindern, die sich in ihrer Spielewelt fast nicht oder tatsächlich garnicht repräsentiert sehen.

Wir haben uns daher entschlossen, mit tebalou mehr Vielfalt ins Spielzimmer zu bringen, damit alle Kinder sich in ihren Büchern und Puppen, Bastelmaterialien und Spielen wiederfinden können

Die (name) story

Wie kommt es zu dem Namen „teblalou“? Eigentlich ganz einfach: Tebbi + Olaolu = tebalou

Die (dream)story

Unser Traum ist es, dass jedes Kind, unabhängig von Hautfarbe, Konfession, Familienkonstellation, Körperbau, Vorlieben, Wünschen und Träumen sich selbst erkennen kann und positive Bilder findet, in denen es sich spiegeln kann. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, indem wir die richtige Puppe, das passende Buch oder die geeignete Spielfigur anbieten. Im deutschsprachigen Raum gleicht die Suche nach geeigneten Produkten teilweise der Suche nach der berüchtigten Nadel im Heuhaufen. Wir haben aber schon einiges für Euch gefunden und suchen stehts weiter. Wenn Ihr Fragen oder Anregungen zu tebalou habt freuen wir uns über Eure Nachricht. 

Mit ganz lieben Grüßen,

Tebbi und Olaolu! 

Schreibe uns!!!

Wir freuen uns über Anregungen, Nachrichten und kontruktive Kritik.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial