tebalou –  Vielfalt im Spielzimmer

Mit Kindern über Rassismus sprechen

In meiner Familie hat Rassismus keinen Platz – darin sind sich fast alle Eltern einig. Doch vielen fällt es schwer, Vorurteile in der Erziehung anzugehen. Offen, persönlich und durchaus verständnisvoll für Rassismusfallen im Alltag zeigen Olaolu Fajembola und Tebogo Nimindé-Dundadengar, was zählt, um Rassismen im Kopf von Kindern gar nicht erst entstehen zu lassen. Zugleich stärken sie Eltern von Kindern of Color, die unter Diskriminierung leiden.

Viele Hintergrundinformationen und Checklisten unterstützen Eltern, aktiv gegen Rassismus im Alltag von Kindern vorzugehen. Welche Worte und Sätze verletzen? Welche Symbolik versteckt sich in Kinderliedern, Büchern und Spielen? Die angeborene Neugierde und der ausgeprägte Gerechtigkeitssinn unserer Kinder sind dabei die perfekte Voraussetzung, ihnen zu zeigen, dass zwar nicht alle Kinder gleich, aber alle gleichwertig sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

cover - Das Buch

Blurb: Tupoka Ogette

 

„Wehret den Anfängen heißt es auch in der Rassismuskritik. Es braucht aber Erwachsene, die Kinder auf diesem Weg begleiten. Für die kommt dieses Buch wie gerufen. Es ist ein Muss für alle, die mit Kindern zu tun haben und mit dafür Sorge tragen wollen, dass ihre Kinder aktiv an einer gerechteren Welt für alle mitarbeiten können.“

 

 

 

Erscheinungsdatum: 18.08.2021

 

Hier auf beltz.de Vorbestellen

Blick ins Buch

Für Interviews und Anfragen zum Buch, schreibt uns gerne unter hello@tebalou.de an. Wir freuen uns von euch zu hören!

MKR3081 small 668x1024 - Das Buch
© Madlen Krippendorf
MKR5795 small 1024x683 - Das Buch
© Madlen Krippendorf
DSC 1764 small 731x1024 - Das Buch
© Madlen Krippendorf
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial